SOLTANY Training & Consulting

Ishikawa-/Ursache-Wirkungs-Diagramm

Das Ishikawa-Diagramm dient als Instrument zur Ursachenforschung von Auswirkungen. Auswirkungen können auftretende Probleme, oder aber gewünschte Effekte, wie eine Produktivitätssteigerung, sein. Dabei werden die Ursachen für eine Wirkung gesucht und nach Haupt- und Nebenursachen sortiert, um so eine Priorisierung zur Bearbeitung zu ermitteln, als auch strukturiert die Ursachen darzustellen.

So kann man z.B. systematisch alle Fehlerquellen ausfindig machen und eliminieren und damit letztlich auch das Problem, das als Wirkung dieser Fehler auftrat.

Anrufen
Email