SOLTANY Training & Consulting

Plan-Do-Check-Act (PDCA)

Die PDCA Methode hat ihren Nutzen im Bereich des Qualitätsmanagement und organisiert die Vorgehensweise bei der Erstellung und Verbesserung von Prozessen. Dabei werden 4  Phasen durchlaufen:

  1. Plan: In der Plan Phase wird der (Verbesserungs-)Prozess geplant. Dabei soll das Problem bzw. das Potential das man im Prozess freisetzen will erkennen und auch verstehen, in welchem Zustand der Prozess sich aktuell befindet.  So findet man Ausgangspunkt und Ziel der Verbesserung.
  2. Do: In der Do Phase wird der in Phase 1 gefasste Plan umgesetzt, wobei es nicht um eine flächendeckende ganzheitliche Umsetzung geht. Es geht mehr um ein Auskundschaften, wie gut die geplanten Maßnahmen greifen.
  3. Check: In der Check Phase wird dann ausgewertet wie gut die ursprünglich geplanten Maßnahmen umgesetzt und ob eine Verbesserung erreicht werden konnte.
  4. Act: Sind die ersten Phasen mit positiven Ergebnissen abgelaufen, dann wird final der verbesserte Stand als neuer Standard festgelegt und verbreitet. Der hier erreichte Stand kann nun als Ausgangspunkt für den nächsten Durchlauf im PDCA Kreislauf dienen.
Anrufen
Email