SOLTANY Training & Consulting

Push- und Pull-Systeme

Bei Produktionen nach dem Push-System werden Mengen an Erzeugnissen geplant und produziert, wobei nur sekundär auf die Nachfrage geachtet wird. Man Pusht seine Waren auf den Markt und versucht dann Kunden zu finden, die diese erwerben.

Bei Pull-Systemen wird nur Produziert, was vom Markt nachgefragt wird. Man wartet mit der Produktion also auf eine Bestellung, bzw. berechnet anhand vergangener Absatzzahlen den potentiellen Bedarf der Zukunft und richtet sich danach.

Vorteile von Pull-Systemen sind 

  • geringere Lagerbestände als bei Produktionen, die nach dem Push-System arbeiten
  • Produktion ist auf Variantenvielfalt ausgelegt und man kann den Wünschen der Kunden eher entsprechen, als bei Push-Systemem


Anrufen
Email